Kultur

Polynesian Cultural Center auf Oahu

polynesian cultural center

Ein Besuch im Polynesian Cultural Center ist für Hawaii-Urlauber ebenso ein Muss wie die Besichtigung von Pearl Harbor. Beide Touristen-Attraktionen führen in dem üblichen Parkanlagenstil in den USA mit Entertainment-Elementen durch die Geschichte, Lebensweise und Kultur der.. mehr »

Mokuaikaua Church: Älteste Kirche Hawaiis

Mokuaikaua Church

Die Mokuaikaua Church in Kailua-Kona auf der Hawaii-Insel Big Island ist die älteste christliche Kirche Hawaiis. Die Gemeinde wurde im Jahre 1820 von amerikanischen Missionaren gegründet, die kurz vorher mit der “Thaddeus” Big Island erreichten. Das erste.. mehr »

Oahu Sehenswürdigkeit: Pearl Harbor Memorial

pearl harbor memorial

Pearl Harbor – mehr als nur ein Filmtitel! Die amerikanische Militärbasis auf der Insel Oahu (Hawaii), ist noch bis heute einer der bedeutendsten US-Stützpunkte. Weltweite Bekanntheit erlangte Pearl Harbor durch die Geschehnisse des Zweiten Weltkrieges. Am frühen.. mehr »

70 Jahre nach Pearl Harbor

Am Morgen des 7. Dezember 1941 bombardierten 353 japanische Kampfflugzeuge die Navy Stützpunkte der USA auf der Insel Oahu. Der Luftangriff fand in zwei Phasen statt und dauerte insgesamt etwa 90 Minuten. 18 Schiffe, einschließlich acht US-Schlachtschiffen.. mehr »

Thanksgiving auf Hawaii

Lange bevor Einwanderer aus den USA, Europa und Asien nach Hawaii kamen, feierten die Ureinwohner bereits Erntedank, in ihrer Sprache genannt “Makahiki”. Makahiki ist das längste Erntedankfest der Welt und dauert ungefähr von November bis Februar. In.. mehr »

Papahanaumokuakea zum Weltkulturerbe erklärt

02.08.2010 Das Papahanaumokuakea Marine National Monument ist bei einem Treffen der UNESCO in Brasilien zum Weltkulturerbe erklärt worden. Das Gebiet nordwestlich der großen Hawaii-Inseln ist weltweit das zweitgrößte Meeres-Naturschutzgebiet. Dan Dennison, der Sprecher des Monuments erklärte, dass.. mehr »